Wie du sofort Follower, Likes & Reichweite bekommst mit diesem Instagram Trick!4 min read

In diesem Beitrag zeige ich Dir eine Methode die Du nutzen kannst, um einen extremen Booster auf Instagram zu erhalten. Und ich meine damit sofort mehr Reichweite, Likes und Follower zu erhalten.

Und keine Sorge, hier geht es nicht um das übliche „herumgelabere“ sondern ich erkläre Dir genau, was wichtig ist damit Instagram Deine Beiträge pusht, und Deine Reichweite quasi explodiert.

Diese Methode die ich dir hier zeige ist universell anwendbar. Du kannst sie auf alle Bereiche anwenden, und es wird dir schnell Reichweite bringen, und am Ende mehr Likes, Follower und auch Interaktionen einbringen.

Es gibt ein Sprichwort:

„Ich möchte dir nicht den Fisch geben, sondern ich möchte dir zeigen wie du selber Angelst“.

Soll heißen, du sollst ganz genau verstehen wie das Ganze funktioniert, und es auch selber umsetzten können!

Dafür sehen wir uns als erstes mal etwas genauer an wie der Algorithmus von Instagram funktioniert, und brechen diesen mal von hinten herunter.

Reden wir nicht um den heißen Brei, das oberste Ziel von Instagram ist auch hier das sie Geld verdienen.
Und wie genau verdient Instagram Geld?

Genau, durch Werbeanzeigen.
Aber keine Sorge, hier soll es nicht um die Schaltung von Werbung gehen, sondern wie Du dir diese Tatsache zu nutzen machst, um Deine Reichweite zu erhöhen.

Du musst eine wichtige Tatsache verstehen: je länger ein Nutzer auf Instagram unterwegs ist, umso mehr Werbeanzeigen können diesem Nutzer gezeigt werden, und d.h. wiederum, umso mehr Geld kann Instagram verdienen.

Das heißt im Umkehrschluss, du musst Beiträge erstellen die die Nutzer lange auf Instagram hält. Den genau diese Art von Beiträgen pusht Instagram und erhöht somit Deine Reichweite.

 

 

 

Wie funktioniert Instagram?

Schauen wir uns mal den durchschnittlichen Instagram-User an. Auf dem Handy wird der Newsfeed durchgeschaut und alles was gefällt wird gelikt. Wenn sich ein User Beispielsweise für Hunde interessiert, bekommt er hunderte von Hunde-Bildern gezeigt. Lauter Bilder oder Videos von Hunden, die aber doch alle, mehr oder weniger, ähnlich sind.

Stell dir jetzt mal vor, zwischen diesen ganzen Beiträgen kommt auf einmal ein Hund, der spricht und einen Propeller auf dem Kopf hat. Das erzeugt Aufmerksamkeit und der User schaut sich diesen Beitrag genauer an. Sprich er verweilt länger bei diesem Post und im besten Fall interagiert er auch mit diesem Post, weil er eben auffällt und anders ist als die gesamte Masse an Beiträgen.

Und genau diese Tatsache „merkt“ Instagram, und gibt solchen Beiträgen automatisch mehr Reichweite.

Wir können das vergleichen mit einer Fahrt auf der Autobahn. Alles läuft quasi von alleine und automatisch ab, weil du es so gewöhnt bist. Wenn du längere Zeit auf der Autobahn unterwegs bist, kannst du nicht sagen wieviel rote Autos dich überholt haben.

Wenn aber jetzt auf einmal ein rosaroter Monstertruck auftaucht der dich überholt, dann kannst du dich mit ziemlicher Sicherheit auch später noch daran erinnern.

Und genau so läuft es auch auf Instagram.

Auffällige Beiträge bleiben in Erinnerung und steigern die Aufmerksamkeit der User. Sehen sie Beispielsweise ein Video das aus der Masse heraussticht, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dieses bis zum Ende angeschaut wird.

Der Algorithmus von Instagram merkt Ok dieser Beitrag ist interessant für die User, dann wird er automatisch an mehr User ausgespielt. So erhöht Instagram die Verweilzeit der User, und kann somit auch mehr Werbeanzeigen ausspielen, und damit Geld verdienen.

Ist ein User beispielsweise 5 min. auf Instagram unterwegs, werden ihm in dieser Zeit vielleicht 20 Werbeanzeigen angezeigt. Jetzt kommt Dein Beitrag, der aus der Masse hervorsticht, und der User ist keine 5 min. sondern 10 min. auf Instagram unterwegs, dann kann Instagram ihm in dieser Zeit quasi doppelt soviel Werbeanzeigen ausspielen.

Und wie schon erwähnt, mit Werbeanzeigen verdient Instagram Geld. Und genau wie bei den meisten anderen Unternehmen auch, ist am Ende des Tages das Ziel von Instagram Geld zu verdienen.

Also fassen wir nochmal zusammen:

Instagram möchte die Verweilzeit der User so hoch wie möglich halten, um in dieser Zeit so viel Werbung wie möglich anzuzeigen. Denn damit verdient Instagram Geld.

Das heißt für Dich: erschaffe Beiträge, welche die User auf Instagram verweilen lassen, und Instagram wird dich dafür mit mehr Reichweite für Deine Beiträge belohnen.

Ein Geheimtipp, der immer funktioniert, ist wenn Du Beispielsweise Filmausschnitte verwendest, und damit Deine Beiträge kommentierst, untermauerst oder aufpeppst. Zitate und spektakuläre Szenen machen Deine Beiträge zu etwas besonderem.

Fazit: Wenn du verstanden hast was wichtig ist für den Algorithmus von Instagram, dann kannst du dir dieses Wissen zu nutze machen und damit Deine eigene Reichweite erhöhen, ganz ohne Geld für Werbeanzeigen ausgeben zu müssen.

 

One thought on “Wie du sofort Follower, Likes & Reichweite bekommst mit diesem Instagram Trick!4 min read

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pflichtbox: Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO